Instrumentenaufbereitung ist unser Kerngeschäft

Wir decken das gesamte Spektrum der Spektroskopie ab

Hohe Prozessgeschwindigkeit und hohe Verlässlichkeit – immer!

Für einen führenden Hersteller von Geräten zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen hat m-u-t ein Komplettsystem zur Prozesskontrolle und Nachverfolgbarkeit im Aufbereitungsprozess entwickelt. Dabei hat m-u-t das gesamte Spektrum der Entwicklung abgedeckt:

  • Mechanische Konstruktion
  • Erstellung der Steuerung (Elektronik und Software)
  • Umfassende Produktdokumentation für die regulatorischen Anforderungen des Kunden (z.B. CE-Zertifizierung)
  • Serienfertigung des Moduls am Standort Wedel

Kernstück ist eine Steuerung, die jeden Aufbereitungsprozess kontrolliert und dokumentiert. Ein Teil des Systems ist eine smarte, auf RFID-Technologie basierende Lösung. Die RFID-Antennen, die im Spülraum des Reinigungssystems die Instrumente identifizieren und die dazugehörigen RFID-Transponder, die individuell für alle marktüblichen flexiblen Endoskope entwickelt wurden stammen aus dem Hause m-u-t. Diese und eine weitere Reihe von Adaptern, Antennen oder Druckern produziert und liefert m-u-t unseren weltweit erfolgreichen OEM- Kunden.

Prozesskontrolle in der Instrumentenaufbereitung