Schienenfahrzeuge werden für 30 Jahre Betriebsdauer und länger gebaut - wir betreuen Sie mit unseren Produkten ein Leben lang

Wir gewährleisten den zuverlässigen Betrieb unter den im Bahnbereich üblichen harten Bedingungen

Wir passen unsere Produkte ständig an die neuen regulatorischen Anforderungen an

Mit unserem Knowhow wird neue Technologie früher und kostengünstiger für Sie und Ihre Kunden verfügbar

Modularer Logic Controller MLC

Der MLC ist eine modulare Steuerung für Hutschienenmontage bestehend aus Zentraleinheit und bis zu 15 I/O-Modulen, die zur Realisierung Ihrer Applikation in Schienenfahrzeugen beliebig kombiniert werden können. Die Zentraleinheit des MLC ist mit SD-Speicherkarten und PC104-Interfacekarten für unterschiedliche Fahrzeug- und Zugbusschnittstellen aufrüstbar. Die Folientastatur und das Display mit Vakuumfluoreszenztechnologie des MLC sind bis –minus 40°C Betriebstemperatur einsetzbar. Der modulare Aufbau ermöglicht Ihnen eine einfache Anpassung an Ihre unterschiedlichen Anforderungen mit entsprechender Ausbaureserve. Es sind unterschiedliche I/O-Module mit digitalen und analogen Ein- sowie Ausgängen verfügbar. Der Einbau des MLC ist in allen Raumrichtungen möglich; die Bedien- und Anzeigeeinheit auf der Zentraleinheit kann in 90°-Schritten gedreht werden. I/O-Module können auf Ihre speziellen Anforderungen angepasst werden.

Die Programmierung des MLC erfolgt mit Multiprog © der Firma PHOENIX CONTACT Software GmbH nach IEC 61131 in bis zu fünf unterschiedlichen Programmiersprachen.

Die Konformität nach EN 50155, EN 50121-3-2 sowie EN 45545 ist für das komplette Modulsystem sichergestellt.

Controller MLC