News

 

Beitrag auf LinkedIn ansehen

 

Gewusst wie!

Wollten Sie auch schon immer in Echtzeit wissen welche Nährstoffe in Ihren Flüssigkeiten oder Feststoffen sind?

Unser Kunde Zunhammer nutzt bereits seit Jahren erfolgreich und zuverlässig die m-u-t Echtzeit Inhaltsstoffmesstechnik zur Erfassung von Nährstoffen.

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


 

 

Beitrag auf LinkedIn ansehen

 

High-Tech Transporte bis zum Point-Of-Use...

...erfordern zuverlässige High-Tech Messungen aller Betriebsstoffe im LKW, wenn Sie diese am Straßenrand im „Nirgendwo“ nachfüllen.

Was bringt Ihnen die beste erhältliche Technologie, wenn sie nicht in Ihrem LKW integriert ist und Sie unter widrigsten Bedingungen pünktlich liefern sollen?

Mit unserem MEMS-Spektrometer, wissen Sie, ob der richtige Treibstoff in Ihren Vorratstanks ist, um die nächste Etappe zu erreichen. Das neue MEMS-Spektrometer ist als Online-Sensorik in allen Flüssigkeitstanks und Leitungen aufgrund der sehr kleinen Bauweise auch nachträglich integrierbar.

Mehrwert der MEMS-Spektrometer:

  • inhaltliche Überprüfung der Betriebsstoffe im LKW
  • höhere Fahrzeit, weniger Stillstand; anwendbar für Biokraftstoffe, Ethanole und Fette sowie Gase
  • sehr kleine Bauweise (2x2x2 cm)
  • planbare Logistik

OEM-LKW-Hersteller oder OEM-Zulieferer im After-Sales Markt können diese Messtechnik auf eigene Anforderungen zugeschnitten bei m-u-t beziehen.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


 

 

Beitrag auf LinkedIn ansehen

 

Die besten Bulkloader für Blutprobenröhrchen von m-u-t.

Unsere OEM-Kunden schätzen die Qualität und Zuverlässigkeit der von m-u-t in Deutschland entwickelten und hergestellten Produkte. Kontaktieren Sie uns gerne um Ihre Anforderungen in der (Labor-) Automatisierung mit uns zu besprechen.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


 

Beitrag auf LinkedIn ansehen

 

Füllstandsensor - Lassen Sie sich von m-u-t Ihre vollständig maßgeschneiderten Sensoren entwickeln - 100% zugelassen für Bahnanwendungen.

Hier zeigen wir Ihnen unser neuestes Sensordesign für OEM-Anwendungen: Der Sensor hat eine Länge von weniger als 40 mm und ist mit einem M12x1-Gewinde versehen. Sie benötigen lediglich eine Gleichstromversorgung (24 V ± 40%, max. 10 mA). Es gibt zwei Ausgänge mit inverser Polarität (24 V DC, max. 50 mA). Auf Anfrage können wir auch andere Schnittstellen anbieten (4-20mA, HART, CAN, LIN, MODBUS usw.). Der Sensor hat eine integrierte LED, die z.B. die Füllstanderkennung anzeigt und kann auf Anfrage mit eingebauten Testfunktionen (BITE) ausgestattet werden. Der Betriebstemperaturbereich beträgt -25 ° C bis + 85 ° C (-40 ° C auf Anfrage). Der Sensor erfüllt die europäischen Normen EN 50121-3-2, EN 45545-2 und auch chinesische Normen (GB / T 24338.4-2009).

Auf dem Bild sehen Sie:

Oben: Explosionszeichnung mit Sensorgehäuse und Leiterplatten

Unten: Simulation der optischen Strahlverfolgung - blau = Quellstrahl, grün = 1.   Auslenkung, rot = 2. Auslenkung

Unten Links: Medium = Luft,

Unten Mitte: Medium = Wasser

Rechts: Querschnittsansicht

 

OEM-Anfragen sind willkommen - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


 

Beitrag auf LinkedIn ansehen

 

Automobilhersteller profitieren von einem innovativen Ansatz zur Messung von Flüssigkeiten in Tanks und Tankzuleitungen.

Bis heute konnte die Spektroskopie auf dem Automobilmarkt aufgrund von Preisanforderungen, Platzbeschränkungen und dem Management der Algorithmen und im Automotive Markt nicht als Technologie etabliert werden.
Spektrometer wurden bisher nur zur Nutzung für Laborgeräte angesehen, die von Spezialisten betrieben werden.

Neue Miniatur-Spektrometer, die auf einem modularen Embedded-System basieren, bieten Ihnen eine intelligente und zuverlässige Lösung für eine Vielzahl von Flüssigkeitsmessungen bei sehr kleinem Bauraum.

Was macht diese Technologie für die Automobilhersteller und Systemzulieferer so interessant?

  • aufgrund der zugrunde liegenden MEMS-Technologie können sie kostengünstig und in hohen Stückzahlen hergestellt werden
  • es ist nur ein modulares Spektrometer für unterschiedliche Anwendungen erforderlich
  • neue Qualitätsprüfungen durch Überprüfung der Inhaltsstoffe und ihres Mischungsverhältnisses in Flüssigkeiten: Algen in Wasser, AdBlue, ..
  • die Wartung dieses Sensors kann weltweit über Cloud-Services abgewickelt werden

Bewehrte Technologie im neuen Miniatur-Design, als intelligente Lösung zur Messung der Inhaltsstoffe von Flüssigkeiten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


 

Beitrag auf LinkedIn ansehen

 

Seit mehr als 10 Jahren steuern mehrere tausend MLC-Systeme (Modular programmable Logic Controller) von m-u-t zuverlässig Subsysteme in Schienenfahrzeugen weltweit. Holen Sie sich Ihre maßgeschneiderten Steuergeräte von m-u-t - 100% zuverlässig für Bahnanwendungen. Schauen Sie jetzt rein!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!